Archiv
Anna Amadio, Claude Monet, Nymphéas - The closest I could get, 2016
Anna Amadio
27. August - 05. November 2017
Die Autonomie der Farbe - The closest I could get
Anna Amadio (*1963 Belp, lebt und arbeitet in Basel) ist eine Plastikerin im wahrsten Sinne des Wortes – dies obwohl ihr Werk neben drei- auch zweidimensionale Arbeiten umfasst. Die von ihr bevorzugten Werkstoffe sind Plastik, Farbe und Leim, die...
Peter Travaglini, Haft-Klammern, 1971
Peter Travaglini
27. August - 05. November 2017
Eine Hommage mit Plastiken, Objekten und Arbeiten auf Papier
Peter Travaglini (1927–2015) ist einer der bekanntesten Bildhauer und Plastiker der Schweiz und war im Kanton Solothurn sein Leben lang auch kulturpolitisch aktiv. Der Etui-Mensch aus den frühen 1970er Jahren, diese scherenschnittartige typisierte...
Thomas Woodtli, Ohne Titel, 2008
Ankäufe 2014 bis 2016
19. März - 21. Mai 2017
Sammeln gehört neben Ausstellen und Bewahren zu den Kernaufgaben des Museums. Die Sammlungstätigkeit des Kunsthauses Grenchen legt seit ihren Anfängen ein besonderes Augenmerk einerseits auf das Medium der Druckgraphik und andererseits auf das...
Kotscha Reist, Reconstruction of the memory, 2016
Kotscha Reist – Les mémoires reconstruites
19. März - 21. Mai 2017
Gemälde, Zeichnungen und Druckgraphik
Kotscha Reist (*1963 Bern, lebt und arbeitet in Bern) schöpft die Inspiration für seine Gemälde aus dem breiten Spektrum der sichtbaren Welt. Menschen aus seinem persönlichen Umfeld können dabei ebenso im Zentrum stehen wie Personen aus dem...
Baum/Jakob, connected in isolation, 2015
Über die Natur hinaus – in Transformation
11. Dezember 2016 - 19. Februar 2017
Sonya Friedrich, Béatrice Gysin, Lorenz Olivier Schmid und Baum/Jakob
Die Kunstschaffenden Sonya Friedrich (*1960 Aarberg, lebt in Bettlach und Solothurn), Béatrice Gysin (*1947 Zürich, lebt in Biel), Lorenz Olivier Schmid (*1982 Aarau, lebt in Küttigen), Ursula Jakob (*1955 Trubschachen, lebt in Burgdorf) und...