Vorschau
Plakat «about 50»
Plakat «about 50»
Vernissage

Samstag, 29. August 2009 | 17 Uhr

about 50

30. August - 25. Oktober 2009
Vor 50 Jahren fällt in Grenchen der Startschuss zu einer bis heute andauernden Tradition: Die erste «Internationale Triennale für farbige Original-Graphik» wird 1958 eröffnet. Ohne Unterbrechung des Dreijahresrhythmus findet sie bis heute statt. Ebenfalls vor gut einem halben Jahrhundert wird der Grundstein für die Sammlung der Stiftung Kunsthaus Grenchen gelegt. Diese umfasst heute rund 13‘000 Werke: vorwiegend aus dem Gebiet der Druckgrafik. Das Kunsthaus Grenchen nimmt das Jubiläum der Triennale zum Anlass, eine Auswahl herausragender Werke aus den getätigten Triennale-Ankäufen der vergangenen 50 Jahre zu präsentieren. Stellvertretend für jedes der fünf Jahrzehnte werden ausserdem Werke von fünf Schweizer Künstlerinnen und Künstlern, die in der Sammlung vertreten sind und ihr druckgrafisches Schaffen bis in die Gegenwart weiterverfolgt haben, ausgestellt: Samuel Buri, Peter Emch, Daniela Erni, Rolf Iseli und Patricia Schneider. Eine Schau, die aktuelle Arbeiten im retrospektiven Kontext zeigt.

Auf der Vorderseite der Einladungskarte sind Künstlerinnen und Künstler aufgelistet, die während der letzten 50 Jahre an der Triennale mitgewirkt haben, und von denen die Stiftung Kunsthaus Grenchen Werke angekauft hat. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl.