SOMMERPAUSE
25. Juli bis 16. August 2022

Das Kunsthaus Grenchen macht vom 25. Juli bis 16. August 2022 Sommerpause. Wir wünschen Ihnen sonnige Tage und freuen uns darauf, Sie ab dem 16. August 2022 wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zu begrüssen! Ihr Team Kunsthaus Grenchen

Nummer, Kurve, Rhythmus – Konkrete Kunst der Sammlung Liliane Beck-Barbezat (Teil II)

Während ihrer fast 30 Jahre andauernden künstlerischen und beruflichen Tätigkeit im Umfeld des Baslers Ateliers Fanal erschuf Liliane Beck-Barbezat (1932-2019) eine vielfältige und umfangreiche Sammlung konkreter Kunst des späten 20. Jahrhunderts. Die Zusammenstellung ist Zeugin ihrer engen Zusammenarbeit mit der Mitbegründerin des Ateliers, Marie-Thérèse Vacossin, und weiteren Mitstreiter*innen in der hauseigenen Edition Fanal. Die Sammlung … Continued

Jean-Luc Manz – Une promenade de ce côté

Das Werk von Jean-Luc Manz (*1952, lebt und arbeitet in Lausanne) ist dem weiten Feld der geometrischen Abstraktion zuzuordnen – ohne sich jedoch auf eine rein selbstbezügliche Malerei zu beschränken. Der Künstler verbindet vielmehr Geometrie, Primärfarben und ihre leisen Abweichungen zu zwar radikal einfachen Konstellationen, die jedoch auch figürliche und sogar narrative Elemente enthalten und … Continued

Form, Farbe, Schrift – Konkrete Kunst der Sammlung Liliane Beck-Barbezat (Teil I)

Während ihrer fast 30 Jahre andauernden künstlerischen und beruflichen Tätigkeit im Umfeld des Baslers Ateliers Fanal trug Liliane Beck-Barbezat (1932-2019) eine vielfältige und umfangreiche Sammlung der konstruktiv-konkreten Kunst des späten 20. Jahrhunderts zusammen. Die Zusammenstellung ist Zeuge ihrer engen Zusammenarbeit mit der Mitbegründerin des Ateliers, Marie-Thérèse Vacossin, und weiteren Mitstreiter*innen in der hauseigenen Druckwerkstatt für … Continued

Maria Magdalena Z’Graggen – Un affare di famiglia

Maria Magdalena Z’Graggen (*1958, lebt und arbeitet in Basel) ist eine der konsequentesten Malerinnen in der Schweiz. In ihrer Arbeit lotet sie die Möglichkeiten der Farbe als Malstoff wie auch als Licht und Atmosphäre mit Beharrlichkeit, Poesie und grosser Sensibilität aus. Indem sie Farbe auf unterschiedlichste Bildträger aufträgt sowie zu kleinen Skulpturen formt, betont sie … Continued

20m2 – Fenster ins Atelier von Mattania Bösiger

In seinen Werken erprobt der gebürtige Solothurner Mattania Bösiger (*1991, lebt und arbeitet in Basel) verschiedene Aspekte der Malerei. Mithilfe von digitalen Werkzeugen erweitert er die Gattungsgrenzen und fügt dem klassischen Medium eine zeitgenössische Bedeutungsebene hinzu. Die Themen und Techniken, die das Schaffen des Künstlers und gelernten Hochbauzeichners durchdringen, tragen zu dieser Aktualisierung der Malerei … Continued

Das Kunsthaus Grenchen ist bis
zum 28. Februar 2021 geschlossen.

Gemäss der Anordnung des Bundesrates zur Eindämmung der Pandemie ist das Kunsthaus Grenchen bis zum 28. Februar 2021 geschlossen. Alle Veranstaltungen und Führungen sind ebenfalls abgesagt. Wir freuen uns, Sie danach wieder bei uns zu begrüssen!  

20m2 – Fenster ins Atelier von Franziska Baumgartner

Die im Kanton Solothurn geborene und aufgewachsene Franziska Baumgartner (*1987) interessiert sich in ihrer künstlerischen Arbeit für Momente der Auflösung, der Verformung und der Entfremdung. Auf der Suche nach dem Ephemeren, Zufälligen und Unkontrollierbaren experimentiert die Künstlerin mit verschiedensten, meist fragilen Materialien, wie Reispapier, Glasnudeln, Maisstärke, PVC-Folien oder Metallspänen. Oder sie bespielt Räume mit interaktiven … Continued

IMPRESSION 2021/2022

Ausstellung für Druckgrafik Das Kunsthaus Grenchen freut sich, die 10. Ausgabe der «IMPRESSION – Ausstellung für Druckgrafik» anzukündigen. Die bereits zur Tradition gewordene, jurierte, nationale Gruppenausstellung spürt dem aktuellen druckgrafischen Schaffen nach. Kunstschaffende aus der ganzen Schweiz sind zur Bewerbung eingeladen. Experimentelle Arbeiten, welche die Grenzen der druckgrafischen Verfahren ausloten, sind genauso willkommen, wie Werke, … Continued

M.S. Bastian / Isabelle L. – PULPOKOSMOS

Eine Abenteuerfahrt durch eine schauerlich schöne Welt M.S. Bastian (*1963) und Isabelle L. (*1967) sind keine Unbekannten hierzulande. Seit knapp 20 Jahren arbeitet das Künstlerpaar zusammen. Inspiriert von der Bildsprache der Comics wie auch von der Kunstgeschichte kreieren sie üppige und wilde Bildwelten voller Witz, Ironie und Hintergründigkeit. Die Ausstellung im Kunsthaus Grenchen ist zweiteilig. … Continued